Kranbahn

Kranbahn

Kranbahn, Berlin

Die GSG Berlin betreibt auf dem denkmalgeschützten ehemaligen AEG Areal in Berlin Wedding den GSG-Hof Gewerbe- & Technologiepark. In unmittelbarer Nachbarschaft zu der 1911/12 von Peter Behrens gebauten Montagehalle für Großmaschinen steht die um 1910 erbaute Kranbahn, die zur Be- und Entladung von Eisenbahnwagen errichtet wurde. Da die Kranbahn bei Dunkelheit kaum wahrnehmbar war, sollte hier durch ein Konzept ein besonderer Ort geschaffen werden, der mit der Lichtgestaltung die bestehende Industriestruktur rücksichtsvoll hervorhebt und gleichzeitig eine zeitgeistige Nacht-Anmutung für ein modernes und attraktives Arbeitsumfeld sowie Events bereithält, um den ganzen Hof aufzuwerten und im Dunkeln erlebbar zu machen. Auf dem Hof befindet sich auch die Veranstaltungs- und Coworking-Location „Amplifier“, die man mit einem Wegeleitsystem und der Inszenierung bei Dunkelheit noch attraktiver machen wollte.

Das Projekt hat Rosenspiess – Design von Licht vom Konzept über die Ausführungsplanung bis zur Realisierung in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz betreut.

Kunde/Bauherr: GSG Gewerbehöfe Berlin
Projektart: Exterior
Fertigstellung: 2020
Bildnachweis: © Rosenspiess